Startseite
  Über...
  Archiv
  Verbale Entgleisungen.
  Mein Herz ♥
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    zitronenkind

    - mehr Freunde

   Moni <3
   Alina <3

http://myblog.de/sugarless

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein

Dann fang ich mal an ein kleines bisschen zu erzählen was hier so abgeht. Diese Frage lässt sich leicht mit Nichts beantworten. Also komme ich zum nächsten Thema. Was schon so alles passiert ist. Denn bekanntlich passiert da wo ich bin immer irgendwo irgendwas stupfes. Whatever. Ich geh mal chronogisch vor.


Die Ankunft...
...war ruppich.Unhöflich. Fies. Und anstrengend. =(
Als wir aus dem Flieger stiegen (der by the way ne Verspätung von über ner Stunde hatte...) dachten ich und Alina in unseren Deutschlandwetterklamotten noch, mmh is ja gar nich soo warm. Enttäuscht oder nicht, wir gingen dann halt so guter Dinge ins Flughafengebäude. Schickschick. Marmor. Sehr süß. An der Wand ein großer Glaskasten der aussah wie ein Terrarium. Gutgut. Aber dann. Schock. Oder anders ausgedrückt: Spiegel. O.O Fuck. Also klare Sache. Koffer gepackt und. Wo ist das verdammte Klo. So konnten wir auf gar keinen Fall unserem Arbeitgeber der usn abholen wollte, entgegentreten. Nie. Also Koffer geschanppt und ab auf die Toilette. Erschreckend sauber für son Flughafenklo. Egal, nur der Spiegel und das Waschbecken zählten. Und dann die gemeine Wahrheit. Tränensäcke und heftige Augenringe sind nicht leicht zu kaschieren. Mist. Also. Bambambaaam. Sonnenbrillen auf. Guter Eindruck hin oder her, besser Brille als George Clooney Augen.

Tja. Dann waren wir in der Wartehalle und da stand dann auch schon jemand mit einem Alina und Madeline ELA Schild. Wunschdenken. Da war niemand. Ein Mann von einer anderen Sprachenschule wollte uns helfen und hat herumtelefoniert. Aber in welcher Schule sind schon Samstags Leute da. Wir hatten nichts. Keine Telefonnummer. Weder von unserer Arbeit noch von Walter unserem Vermieter. Unser Lehrer hatte uns alles zugesichert aber sich nich gemeldet oder sonst irgendwas. Mies. Da standen wir also. Konnten ncihts machen. Walter wartete in unserer Wohnung auf uns und wir konnten nich hin. Unser Stolz und unser Geiz verhinderte einfach ein Taxi zu nehmen und in die Dingli Street zu fahren. Also beschlossen wir nach 3Stunden den Bus zu nehmen (die drei Stunden kamen zustande weil wir hofften es würde doch noch jemand kommen =( )

So langsam wurde es heiß. Brütend heiß. Und ich hatte vom langen Warten im kalten Flughafen Anflüge von einer Blasenentzündung. Vielleicht kennst das ja... Fies halt. Ging mir dreckich. Wir haben uns nurgewünscht wieder zuhause zu sein. Aber, was nich geht das geht  eben nich. Durchhalten war angesagt. Gestaltete sich schwierig da wir ncih wussten wohin. Wir irrten halt so von Haltestelle zu Haltestelle. Ein Busfahrer hatte schliesslich Mitleid und nahm uns umsonst mit zum Hauptbusbahnhof. Komisches Wort. Auf Englisch klingts besser. Da waren wir also. Immer ncoh verzweifelt und verwirrt. Da kam das beste Beispiel der maltesischen Hilfsbereitschaft. Sowas habe ich echt noch nie erlebt. Eine Frau kam auf uns zu. Ich dacht nur so Häääh? - und sie nur so sie hätte uns gesehn wie wir immer so am Busse switchen waren und fragte wo wir denn hinwollten. Wir dann alles erklärt, da packt die unsere Koffer und ich, in meiner deutschen Misstrauischkeit, war ernsthaft am Überlegen ob die damit ncih gleich über alle Berge verschwindet. Aber Fehlanzeige. Sie brachte uns zu unserer Wohnung. Sie schleppte unsere Koffer bis zur Wohnungstür. Krass unso XD. Naja da waren wir also. Keine Ahnung wir hatten das Gefühl uns nich genug bedanken zu können aber naja. Walter, ein wirklicher Schatz, zeigte uns dann unsere Wohnung.

Schmuckes Stück. Riesig. Weiße Fliesen, 2 Balkons, Dachterasse von der man die nächtlich stattfindenden Feuerwerke sehen kann, Ausblick aufs Meer, einfach alles ganz cool. Nur halt kein Staubsauger unso...naja. Aber Fernseher, am Tag kann man sogar RTL2 gucken =) der Rest. Alles italienisch. Egal. DVD Player und Videorekorder haben wir auch. Und einen verdammt gefährlichen Gasherd. War ja klar dass das Kochen an mir hängen bleiben würde XD.
Einmal haben wir das anders versucht. Alina sollte sich nur Reis kochen. Habs ihr erklärt. Dann leg cih mich 1 min aufs Bett weils so heiss war und dann: "Maddyyyy!! Das Handtuch brennt!!!" WTF? Ich erstma in die Küche. Sie wollte den  Deckel mit dem Küchentuch hochheben. Leider is es wohl an die Gasflamme gekommen XD wie auch immer. Dann wollte ich los ins Inetcafe. Hab die Lage unter Kontrolle gebracht war fast unten im Treppenhaus als: "Maaaddy!!! OMG!! Der Topf explodiert!!" ... Der Topf explodiert? Na toll. Ich erstmal hoch bevor unsere Wohnung noch in Flammen aufgeht. Der Topf is einfach zu heiß geworden weil sie die Flamme ncih ausgemacht hat. Dulli =D aber so ist sie nunmal. Allein wirklich nciht lebesfähig. Allein heute morgen, da kam sie ins Zimmer ich grad aufgewacht. Und sie. Keks im Hals. Meine Fresse XDD. Jaa über Alina gibts viel geiles zu berichten. Wir beide zusammen geben einen Haufen geiler Sprüche. Hier ein paar kleine Anekdoten unserer Person.

Am Hafen. Wir haben Fische gesehn.
Alina wirft einen Kern ins Wasser. Die Fische alle dahin.
Ich: "OOh wie fies die haben sich schon gefreut."
Alina: "Na und? Die müssen das lernen. Es hätte auch ein Angelhaken sein können."

Alina: "Guck mal! Schwimmen die auf dem Rücken?"
Ich: "Nein. Die sind einfach nur wahnsinnig hässlich."

Dann...unsere Englischaussetzer. Manchmal gehts einfach nicht =D

Alina auf der Arbeit zu Camille (Praktikantin aus Frankreich, seit 10Monaten an der ELA) :
"Can I wash your Correspondece please?" XDD tja also eientlcih wollte sie nur beim Briefeschreiben zusehn.

Auf der Arbeit. Diskussionen über Gott und die Welt...

Über Leon der Profi, Film kennst ja bestimmt =)
Alina: "Was hat eigentlich immer sein komischer Baum zu bedeuten?"
Ich: "Ich denke er spiegelt sein Innerstes wieder."
Alina: "Hääh??"
Ich: "Grün und buschig."

Alina wegen Walter. :"Wir müssen Warner finden!!!"
Ich: "Ääähm ja."

Camille voll gestresst =D: "Yes yes yes."
Student: "Yes?" XD ieh wie war das cool...

Louisa am Telefon´, redet mit jemandem den sie nicht versteht.
Louisa: "I dont understand you. Can you send me an E-Mail please?"
...10min später...
Lousia: "Can you send me an E-Mail?" ... *böserBlick* SEND ME AN E-MAIL!!! ...Knall- aufgelegt.
"MOTHERFUCKER!" XD

...Alina versucht momentan mit allem Geld zu machen...
- auf der Straße....
Ich: "Diese scheiss Autofahrer. Ich könnte sie auf der Stelle umbringen!"
Alina: "Ja! Und dann bringen wir sie in unsere Wohnung, zerhacken sie fein säuberlich und dann können wir sie für viel Geld verkaufen!!!"

- am Hafen bei den Fischen...
Ich: "Oh guck mal! Solche hatten wir mal im Aquarium!"
Alina: "Du hast Recht! Wir könnten sie fangen und verkaufen!"

- im Büro. Thema Certificates.
Alina: "Hm also Ian guckt die ja nie wirklich an. Eigentlich könnten wir uns selbst welche erstellen und die einfach unterschreiben lassen....Oder anderen!! Dann können wir sie sammeln und teuer verkaufen!"

...Dann Thema Übergepäck. Wir habe halt so geplant Michi das mitzugeben xDD

fein säuberlich aufgestapeltes Zeug...
Michi: "Was ist das?"
Alina: "Dein Gepäck." XDD

Ich: "Och Schatz...lass doch mal Platz für Sachen wie...kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten, Essen und Schmutzwäsche =)"

Jaja...so sind wir drauf...Dann will ich mal nciht weiter abschweifen und dir von unserer Arbeit erzählen, da es zu der Insel nciht viel zu sagen gibt. Wir wohnen im Partyviertel, haben viele Einkaufsläden, leider ncih so tolle Sachen und was Klamotten angeht, zu teuer. Alles nur Prada, Gucci, Cavalli und so...Haben eigentlcih nur Zara und Mango. Aber selbst da kann man ein Vermögen lassen.

Also unsere Mitarbeiter. Ein wahrer Haufen Irrer.
Louisianne. Die Chefin. Schreckliche Frau. Nennt mich immer "My Sweet", ansonsten meckert sie nur rum und wenn man was von ihr will...Unterschriften oder so...sie redet lieber mit ihrem PC XD

Ian. Director of Studies. Niedlich. Verschlurt nur immer alles und dann bekommen wir von irgendwem die Schuld. Singt in seinem Büro Opern. Wenn er mich sieht singt er deutsche Weihnachtslieder. Hüpft ansonsten nur durch die Gegend und versucht sich deutsch anzueignen.

JeanLuc. Oder einfach Luc. Ich hab ihn mir jung vorgestellt. Alina hat ihn sihc alt vorgestellt. Aber das, ist krass. Er ist so ca 25 Jahre alt, sieht aber aus wie 19. Und wow. Also eigl finde ich so Latinos ätzend aber der. Oo Quiiek meine Fresse. Der is so verdammt hübsch XD Nich das mich das interessieren würde aber das muss man echt sagen. Wenn ich hoch komm und ich seh da Schülerinnen quiekend und knallrot aus dem Büro kommen, tja wer war das wohl. Ja sowas kann er. Aber nichts anderes. Rennt die ganze Zeit rum und macht Panik, dabei hat er gar nie iwas zu tun. Dulli. Dann geht er alle 10min um sihc essen zu kaufen. Frisst die ganze Zeit. Ich glaube der is echt nur da, wegen seinem Charisma und dem Charme, weil ansonsten, er ist ein echter Idiot.

Aber von Luc kann man mit Fug und Recht behaupten er sei ein heißer, geiler, knackärschiger Latino-Boy mit reichen Eltern, einem grässlichen Musikgeschmack und einem bei genauerem Hinsehen noch grässlicheren Charackter. (Zitat Alina, treffender gehts nciht)

Carl. Tja hat nie viel gesagt. Dachte mir gut, ein Mitarbeiter eben. Nur jetzt, tja er hats auf mich abgesehn. Tägliche Flirtoffensive. Halbe Umarmungen wenn er mir iwas zeigen will. Pfui und Stooop. Maan. Dann kopier ich was und er schreit im Büro rum: "Oh my god you are my Star my Love youre georgious!" ... Danke, kann ich jetz gehn? Maan. Eben ein Typ der sich an blonde deutsche Praktikantinnen ranmacht und kleinen rothaarigen Praktikantinnen die ihn auf ner Bootparty nach einem Charlie fragen, Koks anbietet. Das ist Carl.

Tja die Mädels. Kristina, Louisa, Emeline und Kim. Einfach nur Bombe. Wahnsinnig hübsch und eigentlcih ganz cool. Nur leider miserabler Musikgeschmack. Enrique Iglesias..-.- Oi.

Und Camille. Die Arme. Praktisch meine Ausbilderin. Seit 10 Monaten da. Und das Mädchen für alles. Mega gemein. Wird die ganze Zeit nur rumgescheucht. Aber das eigentliche Problem ist, dass sie Ende Juli geht, und ich schon jetz sowas wie ihr Ersatz werde.

Allgemein ist es manchmal echt blöd. Hab das Gefühl die nehmen nur Praktikanten des guten Rufes wegen. Weil meistens ist nichts zu tun und ich hab das Gefühl so richtig brauchen tun die uns nicht. Auf jeden sitzen wir oft nur rum und reden Müll =D. Und sonst. Mitarbeiterwatching und so =P. Tja also die Büroarbeit macht mir mal gar keinen Spaß. Dummerweise hat sich aber gezeigt dass ich es voll drauf hab. Mmh vielleicht hab cih das von Mama. Keine Ahnung. Auf jeden haben die das halt gemerkt und Alina zB kommt voll ncih mit dem Computer klar und so. Naja jetzt wurde sie versetzt und arbeitet ab Montag ind der Kinderschule von denen. Kaum noch Bürokram also. Und ich hab am Montag meine Feuertaufe. Mir wurde Freitag eröffnet dass ich 90 Schüler ganz allein empfangen soll und halt das ganze Drumherum. Das ist echt viel und echt hart und wir durften das nie machen weils so wichtig war und so viel Veranwortung erfordert und so. Und jetzt soll ich das plötzlich allein amchen und auch noch nen großen Fisch in Form einer tschechischen Agententochter an Land ziehen. Sie is VIP Gast da und ich soll mich um sie kümmern und..Hilfe? Ausgerechnet ich. Ich bin seit 2Wochen da. Hallo? Naja zu spät da muss ckh durch ich krieg das schon hin. Wenn ncih, Pech dann hätten die jemanden nehmen sollen der sowas schonmal gemacht hat.

Alles in Allem is es ganz okay.
Das Wetter. Man ja das Wetter. Es wir immer heißer und heißer. Und das Meerwasser. Geilöö XD 27Grad. Hammer und soo klar. Ich bin gestern so weit rausgeschwommen, die Wellen waren heftig hoch und keine Ahnung ich bin halt immer weiter rausgeschwommen bis das Wasser ganz dunkel, tief und kühler wurde. Krass war das tief =D. Und so mega fette Fische unter mir. Die sind echt unheimlich =D. Egal hab wohl einfach den Respekt und die Angst vor der Tiefe verloren. Hol mir jetzt mal ne Taucherbrille und guck wie weit ich runterkomme. Aber das mit dem Rausschwimmerln =D Ich kam fast nimmer zurück. Dachte eigentlich, die Wellen würden mich wieder zurückschubsen oder so =D aber die haben einen nur weiter raus gezogen. Fast verreckt bin ich XD aber wie du vielleicht merkst, ich bin wieder an Land und schreibe dir. Haben endlich Internet zuhaus =) Und wer hats gemanagt und auf die Reihe gekriegt? ICH XD Verdammt wenn jetz nochma einer von euch ankommt ich könne ncihts - Shame on you! XD  

Alles was ich noch so sagen kann, is das einzige was in meinem Kopf rumschwirrt und das das Verfassen dieses Eintrags schwierig machte, und das ncihts mit dir oder dem ganzen zu tun hat. Ich muss es einfach nomma öffentlcih machen XD Ich liebe iihn <3
Und noch mal ganz persönlcih: Michael Zoller ich liebe dich =*

Greez from sunny Malta wie Luc sagen würde und ...bis August wenn ich wieder um euch schwirre. Und...

FURKASIEWICZ verdammt!!!

Moment...hier passiert gerade wunderliches. XDD Ich telefoniere mit Michi, Alina kommt aus dem Bad. "Ich hab einen Pickel! OMG!!!" und reißt vor lauter Aufregung und Aufgelöstheit den Internetstecker samt Steckdose aus der Wand. Katherine, die gerade umherrennt und versucht ihr fürchterliches Brennen in der Oberschenkelinnenseite loszuwerden, versucht ihn wieder reinzustecken. ImReinstecken ist sie nich so gut. Klappt nicht. Schade. Also geht sie duschen um besagtes Brennen loszuwerden. Letzte Worte bevor die Tür schließt: "PUT YOU HANDS UPE. Was is da los. ich verstehs nich."

Wer in diese WG zu besuch kommt, wir haften nicht für Folgeschäden.

29.6.08 20:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung